Freitag, 4. August 2017

Was für eine Woche

Da erscheint doch tatsächlich am Dienstag ein Artikel über mich, meine Woll-Oase und das Charity-Projekt in unserem Tageblatt, der Dewezet ... welch' große Freude! Und am Mittwoch bin ich noch überraschter, gibt es doch in unserer Region zwei Tageblätter und ich finde mich in Nr. 2, dem Täglichen Anzeiger wieder ... also nochmal juchhu!





Wie es zu der Reportage kam, werde ich in Kürze berichten. Es war ein supertoller - jetzt hätte ich fast superg..... geschrieben :) - Nachmittag!

Nicht gelungen ist mir dabei lediglich, die Redaktion davon zu überzeugen, daß der spendable Wollehersteller mit Namen genannt wurde. Das hole ich hier jetzt mal nach und danke auf diesem Wege der Firma Schulana für ihr großzügiges Woll-Sponsoring! Ja, ich danke dem Ehepaar Hermann ganz ganz herzlich für all ihre Unterstützung meiner Ideen, die zwischenzeitlich auch zu einer Veröffentlichung geführt haben. Dazu dann, wie erwähnt, später ...

Und ein riesengroßes Dankeschön an meine Damen! So toll, daß ihr spontan Ja gesagt habt, als ich von meinem Charity-Vorhaben berichtet habe und grandios, daß ihr ebenso schnell Ja zum Fotoshooting gesagt habt. Gell, wir hatten einen tollen Nachmittag!? Und die Decke wächst, dank eurer tatkräftigen Unterstützung von Woche zu Woche. Auch dazu werde ich dann mal berichten.

Es bleibt interessant und spannend!
Ich freue mich und sende allen einen lieben Gruß
Eure Michaele

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen